ORLANDO-Einnahmen-Ausgabenrechnung

Administration für Einnahmen- Ausgabenrechner

Einnahmen und Ausgaben bilden den Unternehmenskern von nicht bilanzierenden Gewerbetreibenden und Freiberuflern.

ORLANDO-EA ist die Softwarelösung, die den Kernpunkt der Einnahmen und Ausgaben um wesentliche Komfortmerkmale erweitert. Mit ihr verwalten Sie Kunden, Lieferanten und Investitionsgüter. Sie erstellen Rechnungen und mahnen nicht bezahlte Forderungen.

Die laufenden Lieferantenzahlungen erledigen Sie mit der komfortablen Fälligkeitsüberwachung mit direkter Überleitung der Zahlungen zum Electronic Banking (Elba, HPB, George, etc.). Die notwendige Erstellung des Wareneingangsbuches erfolgt automatisch. Die UmsatzsteuerVorAnmeldung wird per Knopfdruck an FinanzOnline übertragen. Administrative und organisatorische Arbeiten werden so auf ein Minimum beschränkt.

Elektronische Bankauszüge können in Orlando eingelesen werden. Dabei werden OP's automatisch ausgeglichen oder automatisierte Buchungen laut Vorlagen erstellt.

Die integrierte Kostenrechnung ermöglicht die saubere Trennung von Einnahmen und Ausgaben nach Unternehmensbereichen oder Projekten. Die Mandantenfähigkeit erlaubt getrennte Buchführung für mehrere Unternehmen und/oder Vereine.

Schnittstellen zu Electronic Banking und FINANZOnline sowie die Kommunikationsmöglichkeiten Email ermöglichen den nahtlosen Übergang zu anderen Programmen. Klare, leicht erlernbare und einheitliche Benutzerführung über alle Arbeitsbereiche sorgt für Komfort.

Orlando-EA-Produktinformation

Download

Orlando-Einnahmen-Ausgabenrechnung Demoversion

30 Tage lang ORLANDO-Einnahmen-Ausgabenrechnung mit allen Funktionen und Ihren echten Daten ausprobieren! Sie werden begeistert sein. Mit dem Lizenz-Key wandeln Sie diese gleich in eine Vollversion um. Ihre Daten bleiben erhalten und Sie arbeiten bequem weiter.
> Download Demoversion

NEUIGKEITEN

22.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1126

Verbesserungen im Mahnwesen, Korrektur der Summendarstellung bei Erstellung von Zahlungsvorschlägen, Verbesserungen beim Buchungsjahr kopieren.[mehr]



15.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1124

Kein Ausweis auf ZM beim Buchen einer Ausgangsrechnung mit Reverse-Charge, Fehler beim Import von "Nur"-Kakulatorischen-Kore-Buchungen, Verbesserungen Archiv, Verbesserungen Workflow[mehr]



14.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1122

Steuerlicher Sonderfälle direkt auf Sachkonto buchen. Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



08.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1120

Gleichschaltung: Kostenart-Code = Sachkontonummer, Farbliche Darstellung von Aufwands- und Ertragsbuchungen in der Buchungserfassung, Reverse Charge-Buchungen bei Buchungen für Drittländer, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



21.02.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1118

Änderugnen Kammerumlagegesetz, Verbesserungen Anlagenbuchhaltung, aktuelles Papierformular U30, Steuerliche Sonderfälle ohne Personenkonto, Kostenart = Sachkonto, Bankautomatik mit CAMT53, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]