ORLANDO-Warenwirtschaft

Unternehmensführungs-Software

Weit über die eigentliche Materialwirtschaft hinaus bietet ORLANDO-WAWI alle Funktionen, um Geschäftsfälle von der Angebotslegung über die Bestellung und Produktion bis zur Fakturierung durchgängig und vollständig dokumentiert abzubilden.

Von der ersten Kontaktaufnahme eines Interessenten bis zur vollständigen Abwicklung eines Auftrags: Kleine und mittlere Unternehmen kommen zur Erledigung der dazu nötigen operativen Aufgaben ohne zusätzliche Software aus.

Das geht

  • im Verkauf vom Angebot über den Auftrag bis zum Lieferschein und der Rechnung oder dem Kassiervorgang
  • im Einkauf von der Bedarfsvorschau über Anfrage und Bestellung bis zur systemunterstützen Eingangsrechnungskontrolle
  • in Materialwirtschaft und Lager vom Wareneingang über Beistellungen, Kommissionierung und Auslieferung mit Versandabwicklung bis zur Inventur
  • in der Produktion von der Kapazitäts- und Produktionsplanung über die Stücklistenverwaltung bis zur Fertigmeldung
  • und in der Firmenführung bis zur Unternehmenssteuerung auf Basis aktueller, jederzeit verfügbarer Auswertungen.


Direkter Datenaustausch mit Kunden und Lieferanten über systemunabhängige Schnittstellen wie EDIfakt sind Standard, ebenso wie Schnittstellen zu Fremdprogrammen oder die Kommunikation über Email.

Durch die nach Firmengröße berechnete Lizenzgebühr steht auch kleineren Unternehmen zum günstigen Preis stets die volle Funktionalität zur Verfügung.

Klare, leicht erlernbare und einheitliche Benutzerführung über alle Arbeitsbereiche sorgt für Komfort und Schnelligkeit und hilft, Fehler zu vermeiden.

Orlando-Wawi-Produktinformation

Download

NEUIGKEITEN

22.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1126

Verbesserungen im Mahnwesen, Korrektur der Summendarstellung bei Erstellung von Zahlungsvorschlägen, Verbesserungen beim Buchungsjahr kopieren.[mehr]



15.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1124

Kein Ausweis auf ZM beim Buchen einer Ausgangsrechnung mit Reverse-Charge, Fehler beim Import von "Nur"-Kakulatorischen-Kore-Buchungen, Verbesserungen Archiv, Verbesserungen Workflow[mehr]



14.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1122

Steuerlicher Sonderfälle direkt auf Sachkonto buchen. Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



08.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1120

Gleichschaltung: Kostenart-Code = Sachkontonummer, Farbliche Darstellung von Aufwands- und Ertragsbuchungen in der Buchungserfassung, Reverse Charge-Buchungen bei Buchungen für Drittländer, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



21.02.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1118

Änderugnen Kammerumlagegesetz, Verbesserungen Anlagenbuchhaltung, aktuelles Papierformular U30, Steuerliche Sonderfälle ohne Personenkonto, Kostenart = Sachkonto, Bankautomatik mit CAMT53, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]