Beratung und Unterstützung zur Programmsoftware

Beratung beginnt bei uns bereits beim Erstgespräch vor dem Kauf. Nach Abklärung von Anforderung, Arbeitsabläufen und bestehendem System erstellen wir Ihr individuelles Software-Konzept. Notwendige Individualisierungen oder der Einbau von Schnittstellen können nun bereits besprochen werden.

Programmierung als Dienstleistung von CPS Radlherr

Unsere hausinterne Programmierungsabteilung ist für die laufende Verbesserung der ORLANDO-Programme verantwortlich – und steht Ihnen für Ihre individuellen Softwarewünsche zur Verfügung.

Anpassung Ihrer Software durch Individualisierung

Einzigartige Unternehmen brauchen oft auch einzigartige Lösungen. Jedes Produkt unseres Hauses können wir mit ein wenig Aufwand auf Ihre besonderen Anforderungen und Wünsche adaptieren.
Individualisierung einzelner oder aller Module ist durch unser Entwicklerteam realisierbar.
Das ist der große Vorteil der ORLANDO-Software gegenüber anderen Buchhaltungssystemen.

NEUIGKEITEN

27.09.2017

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1020

Erweiterung der Bankautomatik, Fehlerbehebung beim ELBA-Import von Auslandszahlungen, Auftraggeber-Adresse in SEPA-xml-Zahlungsdatei übernommen, Verbesserungen in der Anlagenbuchhaltung, Importmöglichkeit für SWS-Lohn[mehr]



06.06.2017

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1018

Fehlerbehebung in der Buchungserfassung, Fehlerbehebung in den Zahlungsvorschlägen, zusätzliche Suchmöglichkeit nach UID-Nr., Verbeserungen in den Betriebswirtschaftlichen Auswertungen, Adaptierungen beim Wawi-Import[mehr]



12.05.2017

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1016

Verbesserungen in den Betriebswirtschaftlichen Auswertungen, bessere Hinweismeldungen bei Fehlern des Imports aus ORLANDO-Wawi[mehr]



10.05.2017

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1014

Änderungen in Verschlüsselung der deutschen Finanzverwaltung, Toleranztage bei Skontoberechnung nicht berücksichtigt, Verbesserungen beim Buchungsjahr kopieren, Verbesserungen beim Synchronisieren der Betriebswirtschaftlichen...[mehr]



27.04.2017

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1012

Fehler bein Neuanlage der Gliederung für die Betriebswirtschaftlichen Auswertungen behoben.[mehr]