Leichte Anbindung der Software an Fremdsysteme

ORLANDO ist die Software die über zahlreiche Standardschnittstellen mit anderen Fremdsystemen kommuniziert, zB mittels Anbindung an Steuerberaterprogramme. Darüber hinaus verfügen wir über einen großen Fundus bereits entwickelter Schnittstellen. Sollten diese nicht ausreichen, programmieren wir die passende für Sie in unserem Haus.

Durch Schnittstellen alle Systeme verbinden

Offene Schnittstellen für die Datenübernahme aus verschiedensten Branchenlösungen und Lohnverrechnungen bzw. die Anbindung an Steuerberaterprogramme machen ORLANDO zur zentralen Drehscheibe Ihrer Informationen.

Zahlreiche Schnittstellen zu Electronic Banking und FinanzOnline, Datenexportmöglichkeiten in gängige Fremdprogramme wie MS-Excel, Datenübermittlung zur Steuerberatersoftware Datev, RZL und BMD stehen zur Verfügung.

Migration Ihrer bestehenden Daten in das ORLANDO-System

Migration bei CPS Radlherr steht für
• den grundlegenden Wechsel der Software-Infrastruktur
• die Anpassung einzelner Bestandteile des Systems
• das Umarbeiten von vorhandenen Daten zur Verwendung in der ORLANDO-Software
• die Übernahme von Kunden- und Lieferantendaten, Konten und Kontoständen, Artikelstammdaten und Rechnungen

Unser wichtigstes Ziel ist es:
Solider und stabil funktionierende Datentransfer. Und minimaler Wartungsaufwand für Sie.

NEUIGKEITEN

22.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1126

Verbesserungen im Mahnwesen, Korrektur der Summendarstellung bei Erstellung von Zahlungsvorschlägen, Verbesserungen beim Buchungsjahr kopieren.[mehr]



15.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1124

Kein Ausweis auf ZM beim Buchen einer Ausgangsrechnung mit Reverse-Charge, Fehler beim Import von "Nur"-Kakulatorischen-Kore-Buchungen, Verbesserungen Archiv, Verbesserungen Workflow[mehr]



14.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1122

Steuerlicher Sonderfälle direkt auf Sachkonto buchen. Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



08.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1120

Gleichschaltung: Kostenart-Code = Sachkontonummer, Farbliche Darstellung von Aufwands- und Ertragsbuchungen in der Buchungserfassung, Reverse Charge-Buchungen bei Buchungen für Drittländer, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



21.02.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1118

Änderugnen Kammerumlagegesetz, Verbesserungen Anlagenbuchhaltung, aktuelles Papierformular U30, Steuerliche Sonderfälle ohne Personenkonto, Kostenart = Sachkonto, Bankautomatik mit CAMT53, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]