CPS Radlherr – Ihr Serviceunternehmen für ORLANDO Produkte

Mit dem Erwerb eines unserer ORLANDO Produkte haben Sie gut in Ihr betriebliches Softwaresystem investiert. Funktionalität, Leistungsfähigkeit und Bedienerkomfort zeichnen unser Produkte aus. Dennoch, trotz Beratung, Schulung, Handbuch und Onlinehilfe gibt es manchmal Situationen, in denen die schnelle Unterstützung eines Experten notwendig ist, um den Workflow in Gang zu halten.

Support für ORLANDO-Kunden ist über viele Wege möglich

Als Dienstleistungsunternehmen haben wir diesen Bereich zu Ihrer Annehmlichkeit groß ausgebaut. Von der telefonischen Hotline für Anwendungsfragen zur Software bis zum Einstieg in die Fernwartung, um gemeinsam mit einem unserer Experten etwas zu „reparieren“, stellen wir uns in allen Situationen auf Sie ein. Mit dem Abschluss eines Wartungsvertrages zu Ihrer ORLANDO-Software bieten wir Ihnen zudem das „Rundum-sorglos-Paket“.
Das ist der große Vorteil der ORLANDO-Software gegenüber anderen Buchhaltungssystemen.

ORLANDO ist immer am neusten Stand

Mit der regelmäßigen Installation unserer Produkt-Updates halten Sie Ihre Software immer auf dem neuesten Stand. In unserem Newsletter und im News-Archiv finden Sie alle wichtigen und aktuellen Informationen in zeitlicher Abfolge.

NEUIGKEITEN

22.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1126

Verbesserungen im Mahnwesen, Korrektur der Summendarstellung bei Erstellung von Zahlungsvorschlägen, Verbesserungen beim Buchungsjahr kopieren.[mehr]



15.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1124

Kein Ausweis auf ZM beim Buchen einer Ausgangsrechnung mit Reverse-Charge, Fehler beim Import von "Nur"-Kakulatorischen-Kore-Buchungen, Verbesserungen Archiv, Verbesserungen Workflow[mehr]



14.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1122

Steuerlicher Sonderfälle direkt auf Sachkonto buchen. Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



08.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1120

Gleichschaltung: Kostenart-Code = Sachkontonummer, Farbliche Darstellung von Aufwands- und Ertragsbuchungen in der Buchungserfassung, Reverse Charge-Buchungen bei Buchungen für Drittländer, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



21.02.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1118

Änderugnen Kammerumlagegesetz, Verbesserungen Anlagenbuchhaltung, aktuelles Papierformular U30, Steuerliche Sonderfälle ohne Personenkonto, Kostenart = Sachkonto, Bankautomatik mit CAMT53, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]