CPS Radlherr – Das Software- und Dienstleistungsunternehmen

Die Entwicklung der kaufmännischer Software ORLANDO und die entsprechende Dienstleistung, von der Kundenberatung bis hin zur Programmierung individueller Software- und Schnittstellenlösungen, ist unser Kerngeschäft. Mit unserer Leidenschaft für Übersicht, geordnete Abläufe und Transparenz entstehen täglich intelligente Lösungen. Als unabhängiges und eigenständiges Unternehmen setzen wir auf leistungsstarke und erfolgsorientierte Projekte im B2B-Bereich.

Sicherheit durch die ORLANDO-Software von CPS Radlherr

Effizienz in der kaufmännischen EDV eröffnet neue Ressourcen und bedeutet Sicherheit in allen Produktions- und Handling-Prozessen. Die von uns entwickelte ORLANDO-Software versteht sich als Komplettpaket, preislich jedoch angepasst an die Größe Ihres Unternehmens. Durch den Modulaufbau wächst Sie mit Ihrem Unternehmen mit. Das macht Sinn, ist fair und budgetschonend.

Individualisierungen für Ihre Branche, für Ihr Unternehmen, setzen wir mit unserem Entwicklungsteam in kürzester Zeit um. Im reichhaltigen Fundus an bereits programmierten Schnittstellen und Komponenten findet sich vielleicht genau das richtige für Ihren persönlichen Adaptierungsbedarf. Wenn nicht, kein Problem, wir stellen es einfach für Ihr System passend her.
Nützen Sie unser Gespür, unser Know-how und unsere Leidenschaft für geordnete Abläufe.

CPS RADLHERR,

clever, professionell, sicher. Rechnen Sie mit uns!

NEUIGKEITEN

22.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1126

Verbesserungen im Mahnwesen, Korrektur der Summendarstellung bei Erstellung von Zahlungsvorschlägen, Verbesserungen beim Buchungsjahr kopieren.[mehr]



15.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1124

Kein Ausweis auf ZM beim Buchen einer Ausgangsrechnung mit Reverse-Charge, Fehler beim Import von "Nur"-Kakulatorischen-Kore-Buchungen, Verbesserungen Archiv, Verbesserungen Workflow[mehr]



14.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1122

Steuerlicher Sonderfälle direkt auf Sachkonto buchen. Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



08.03.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1120

Gleichschaltung: Kostenart-Code = Sachkontonummer, Farbliche Darstellung von Aufwands- und Ertragsbuchungen in der Buchungserfassung, Reverse Charge-Buchungen bei Buchungen für Drittländer, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]



21.02.2018

ORLANDO-Fibu Neuerungen B1118

Änderugnen Kammerumlagegesetz, Verbesserungen Anlagenbuchhaltung, aktuelles Papierformular U30, Steuerliche Sonderfälle ohne Personenkonto, Kostenart = Sachkonto, Bankautomatik mit CAMT53, Nachträglicher OP-Ausgleich[mehr]